Suche
Close this search box.

Schutz der Daten

Die verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), ist:

De Donatis & Partners SA/AG
Lore-Weg – Sandoz 23
2503 Biel / Bienne

Telefon: +41 (0) 32 534 31 64
E-Mail: office@dedonatis-partners.ch

Allgemeine Bemerkung

Gemäß Artikel 13 der Schweizer Bundesverfassung und den Datenschutzbestimmungen der Bundesregierung (Datenschutzgesetz, ) hat jede Person das Recht auf Schutz ihrer Privatsphäre und auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Die Betreiber dieser Website nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

In Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Missbrauch oder Verfälschung zu schützen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein vollständiger Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten wie unten beschrieben einverstanden. Diese Website kann in der Regel ohne Anmeldung besucht werden. Dabei werden Daten wie die aufgerufenen Seiten oder der Name der aufgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden. Persönliche Daten wie Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden, soweit möglich, auf freiwilliger Basis erhoben. Die Daten werden ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Umgang mit persönlichen Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder identifizierbare Person beziehen. Eine betroffene Person ist eine Person, über die personenbezogene Daten verarbeitet werden. Die Verarbeitung umfasst die gesamte Verarbeitung personenbezogener Daten, unabhängig von den verwendeten Mitteln und Verfahren, insbesondere die Speicherung, Offenlegung, Erfassung, Löschung, Speicherung, Änderung, Vernichtung und Nutzung personenbezogener Daten.

Wir behandeln persönliche Daten in Übereinstimmung mit dem Schweizer Datenschutzgesetz. Darüber hinaus verarbeiten wir – sofern und soweit die EU-DSGVO anwendbar ist – personenbezogene Daten gemäß den folgenden Rechtsgrundlagen in Verbindung mit Artikel 6 Absatz. 1 DSGVO:

  • lit. a) Verarbeitung personenbezogener Daten mit der Einwilligung der betroffenen Person.
  • lit. b) Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags mit der betroffenen Person und zur Durchführung der entsprechenden vorvertraglichen Maßnahmen.
  • lit. c) Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die wir gemäß einem anwendbaren EU-Gesetz oder gemäß einem anwendbaren Gesetz eines Landes haben, in dem die DSGVO ganz oder teilweise anwendbar ist.
  • eingeschaltet. d) Verarbeitung personenbezogener Daten, um die lebenswichtigen Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen.
  • lit. f) Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der Interessen Dritter, sofern nicht die Grundrechte und Grundfreiheiten sowie die Interessen der betroffenen Person überwiegen. Die berechtigten Interessen sind insbesondere unsere geschäftlichen Interessen an der Möglichkeit, unsere Website anzubieten, die Informationssicherheit, die Durchsetzung unserer eigenen gesetzlichen Rechte und die Einhaltung des Schweizer Rechts.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten so lange, wie es für den jeweiligen Zweck bzw. die jeweiligen Zwecke erforderlich ist. Im Falle längerfristiger Speicherungspflichten aufgrund gesetzlicher oder anderer Verpflichtungen, denen wir unterliegen, schränken wir die Verarbeitung entsprechend ein.

Datenschutzrichtlinie für Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Dies sind kleine Textdateien, mit denen spezifische nutzerbezogene Informationen auf dem Gerät des Nutzers gespeichert werden können, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es unter anderem, die Häufigkeit der Nutzung und die Anzahl der Nutzer der Seiten zu ermitteln, das Nutzungsverhalten der Seite zu analysieren, aber auch unser Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben auch nach dem Ende einer Browsersitzung gespeichert und können bei einem erneuten Besuch der Website wieder aufgerufen werden. Wenn Sie dies nicht möchten, müssen Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Ein allgemeiner Einwand gegen die Verwendung von Cookies, die für Online-Marketingzwecke eingesetzt werden, kann für eine Vielzahl von Diensten, insbesondere im Fall von Tracking, über die amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erläutert werden. Außerdem können Cookies gespeichert werden, indem sie in den Einstellungen des Browsers deaktiviert werden. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen dieses Online-Angebots nutzen können.

Datenschutzerklärung für SSL- / TLS-Verschlüsselung

Diese Website verwendet aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z. B. Anfragen, die Sie an uns als Betreiber der Website senden, die SSL- / TLS-Verschlüsselung. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung daran, dass die Adresszeile Ihres Browsers von „http: //“ auf „https: //“ wechselt und an dem Schlosssymbol in der Zeile Ihres Browsers.

Wenn die SSL- oder TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie uns übermitteln, nicht von Dritten gelesen werden.

Datenschutzerklärung für Server-Logfiles

Der Anbieter dieser Website erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Computers
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Wir behalten uns das Recht vor, diese Daten rückwirkend zu überprüfen, wenn uns spezifische Hinweise auf eine illegale Nutzung bekannt werden.

Dienste von Drittanbietern

Diese Website verwendet Google Maps für die Einbindung von Karten, Google Invisible reCAPTCHA für den Schutz vor Bots und Spam und YouTube für die Einbindung von Videos.

Diese Dienste des US-Unternehmens Google LLC verwenden unter anderem Cookies, und daher werden die Daten an Google in den USA übertragen, so dass wir davon ausgehen, dass allein durch die Nutzung unserer Website kein personenbezogenes Tracking stattfindet.

Google verpflichtet sich, einen angemessenen Datenschutz gemäß dem Europäisch-US-amerikanischen und dem Schweizerisch-US-amerikanischen Datenschutzschild zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Google.

Datenschutzrichtlinie für das Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Wir geben diese Daten nicht ohne Ihre Zustimmung weiter.

Datenschutzerklärung für die Daten des Newsletters

Wenn Sie den auf dieser Website angebotenen Newsletter erhalten möchten, benötigen wir eine E-Mail-Adresse von Ihnen sowie Informationen, anhand derer wir überprüfen können, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. . Andere Daten werden nicht gesammelt. Wir verwenden diese Daten ausschließlich, um die angeforderten Informationen zu versenden, und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Abmelden“-Link im Newsletter.

Rechte der Betroffenen

Recht auf Bestätigung

Jede betroffene Person hat das Recht, vom Betreiber der Website eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Wenn Sie von diesem Bestätigungsrecht Gebrauch machen möchten, können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten wenden.

Recht auf Information

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, vom Betreiber dieser Website jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Außerdem können bei Bedarf die folgenden Informationen bereitgestellt werden:

  • die Zwecke der Verarbeitung
  • die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten
  • die Empfänger, denen die personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden
  • wenn möglich, die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Bestimmung dieser Dauer
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Kontrollbehörde
  • Wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten

Darüber hinaus hat die betroffene Person das Recht zu erfahren, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Ist dies der Fall, so hat die betroffene Person das Recht, Informationen über geeignete Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.

Wenn Sie von diesem Recht auf Information Gebrauch machen wollen, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Recht auf Berichtigung

Jede Person, die von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffen ist, hat das Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Darüber hinaus hat die betroffene Person unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen – auch mittels einer ergänzenden Erklärung.

Wenn Sie dieses Recht auf Berichtigung ausüben möchten, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden)

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, von der für diese Website verantwortlichen Person zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

  • Personenbezogene Daten wurden für Zwecke erhoben oder verarbeitet, für die sie nicht mehr erforderlich sind.
  • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützte, und es gibt keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Die betroffene Person lehnt die Verarbeitung aus Gründen ab, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, und es gibt keine zwingenden berechtigten Gründe für die Verarbeitung, oder die betroffene Person lehnt die Verarbeitung im Falle von Direktwerbung und damit verbundenem Profiling ab.
  • Die persönlichen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet
  • Die Löschung personenbezogener Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten, dem die verantwortliche Person unterliegt, erforderlich.
  • Personenbezogene Daten wurden im Rahmen von Diensten der Informationsgesellschaft, die einem Kind direkt angeboten werden, erhoben

Wenn einer der oben genannten Gründe zutrifft und Sie möchten, dass die vom Betreiber dieser Website gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht werden, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Der Datenschutzbeauftragte dieser Website wird dafür Sorge tragen, dass dem Löschungsantrag unverzüglich nachgekommen wird.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Jede Person, die von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffen ist, hat das Recht, vom Verantwortlichen dieser Website die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person während eines Zeitraums bestritten, der es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person weigert sich, die personenbezogenen Daten zu löschen und verlangt stattdessen, dass die Verwendung der personenbezogenen Daten eingeschränkt wird.
  • Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung, aber die betroffene Person benötigt sie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen vor Gericht.
  • Die betroffene Person hat aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt, und es wurde noch nicht festgestellt, ob die berechtigten Gründe der verantwortlichen Person gegenüber den Gründen der betroffenen Person überwiegen.

Wenn eine der oben genannten Bedingungen gegeben ist, können Sie die Einschränkung der vom Betreiber dieser Website gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Sie können sich dazu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Der Datenschutzbeauftragte dieser Website wird dafür sorgen, dass die Verarbeitung eingeschränkt wird.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Jede Person, die von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffen ist, hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben auch das Recht, diese Daten an eine andere verantwortliche Person weiterleiten zu lassen, wenn die gesetzlichen Anforderungen erfüllt sind.

Darüber hinaus hat die betroffene Person das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen berührt werden.

Um das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend zu machen, können Sie sich jederzeit an den vom Betreiber dieser Website bestellten Datenschutzbeauftragten wenden.

Recht auf Widerspruch

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen.

Der Betreiber dieser Website verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Um Ihr Widerspruchsrecht auszuüben, können Sie sich direkt an den Datenschutzbeauftragten dieser Website wenden.

Recht auf Widerruf der Einwilligung nach dem Datenschutzgesetz

Jede Person, die von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffen ist, hat das Recht, die Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Wenn Sie Ihr Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung geltend machen wollen, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Verwendung von Google Maps

Diese Website nutzt das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt auf der Website zeigen und Sie können die Kartenfunktion einfach nutzen. Wenn Sie die Website besuchen, erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Dies geschieht unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, in dem Sie angemeldet sind, oder ob es kein Nutzerkonto gibt. Wenn Sie in Google angemeldet sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugewiesen. Wenn Sie nicht Ihrem Profil bei Google zugeordnet werden möchten, müssen Sie sich vor der Aktivierung der Schaltfläche abmelden. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofil und verwendet sie für Werbung, Marktforschung und/oder zur bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung findet insbesondere (auch bei nicht eingeloggten Nutzern) statt, um bedarfsorientierte Werbung zu liefern und andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Sie haben das Recht, der Erstellung dieser Nutzerprofile zu widersprechen, daher müssen Sie sich an Google wenden, um dieses Recht auszuüben. Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und die Festlegung von Optionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Verwendung von Google Remarketing

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion von Google Inc. Die Funktion dient dazu, Besuchern der Website des Google-Werbenetzwerks interessenbasierte Werbung zu präsentieren. Ein so genanntes „Cookie“ wird im Browser des Website-Besuchers gespeichert, wodurch der Besucher wiedererkannt werden kann, wenn er Websites besucht, die zum Google-Werbenetzwerk gehören. Auf diesen Seiten können Besucher Werbung erhalten, die sich auf Inhalte bezieht, auf die der Besucher zuvor auf Websites zugegriffen hat, die die Remarketing-Funktion von Google verwenden.

Nach eigenen Angaben sammelt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie die Remarketing-Funktion von Google immer noch nicht wünschen, können Sie sie immer noch deaktivieren, indem Sie unter http://www.google.com/settings/ads tun die entsprechenden Einstellungen vornehmen. Sie können auch die Verwendung von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den unten stehenden Anweisungen folgen. http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp Folgen.

Datenschutzerklärung für Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Ireland Limited. Wenn sich der für die Datenverarbeitung auf dieser Website Verantwortliche außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums oder der Schweiz befindet, wird die Datenverarbeitung von Google Analytics von Google LLC durchgeführt. Google LLC und Google Ireland Limited werden im Folgenden als „Google“ bezeichnet.

Wir können die erhaltenen Statistiken nutzen, um unser Angebot zu verbessern und es für Sie als Nutzer interessanter zu machen. Diese Website verwendet außerdem Google Analytics für eine geräteübergreifende Analyse der Besucherströme, die über eine Benutzerkennung erfolgt. Wenn Sie über ein Google-Nutzerkonto verfügen, können Sie die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung in den Einstellungen unter „Meine Daten“, „Persönliche Daten“ deaktivieren.

Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Google Analytics ist Artikel 6, Absatz. 1 p. 1 Bett. f DSGVO. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „_anonymizeIp ();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Dementsprechend werden IP-Adressen in gekürzter Form verarbeitet, so dass persönliche Bezüge ausgeschlossen werden können. Wenn die über Sie gesammelten Daten mit einer Person in Verbindung gebracht werden können, wird dies sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten werden sofort gelöscht.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US-Datenschutzschild unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Google Analytics deaktivieren.

Sie können die Nutzung von Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken: Google Analytics deaktivieren. Dadurch wird ein so genanntes Opt-out-Cookie auf Ihrem Datenträger gespeichert, das die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Google Analytics verhindert. Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie alle Cookies von Ihrem Gerät löschen, auch diese Deaktivierungs-Cookies gelöscht werden, d. h. Sie müssen die Deaktivierungs-Cookies erneut setzen, wenn Sie diese Form der Datensammlung weiterhin verhindern möchten. Deaktivierungs-Cookies werden pro Browser und Computer / Gerät gesetzt und müssen daher für jeden Browser, Computer oder anderes Gerät separat aktiviert werden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Web Fonts

Diese Website nutzt sogenannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden, um die Schriftarten einheitlich anzuzeigen. Wenn Sie eine Seite aufrufen, lädt Ihr Browser die erforderlichen Webfonts in den Cache Ihres Browsers, damit Texte und Schriftarten korrekt angezeigt werden. Wenn Ihr Browser keine Webfonts unterstützt, wird eine Standardschriftart von Ihrem Computer verwendet.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzrichtlinie von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Datenschutzrichtlinie für Facebook

Diese Website nutzt Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Wenn Sie unsere Seiten mit Facebook-Plugins besuchen, wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Wenn Sie ein Facebook-Konto haben, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Daten Ihrem Facebook-Konto zugeordnet werden, loggen Sie sich bitte bei Facebook aus, bevor Sie unsere Seite besuchen. Interaktionen, insbesondere die Nutzung einer Kommentarfunktion oder das Anklicken einer „Gefällt mir“- oder „Teilen“-Schaltfläche, werden ebenfalls an Facebook weitergeleitet. Erfahre mehr über https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Datenschutzerklärung für Instagram

Auf unserer Website sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden von Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, angeboten. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Konto eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken, indem Sie auf die Instagram-Schaltfläche klicken. Dadurch kann Instagram Ihren Besuch auf unserer Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Datenschutzrichtlinie für LinkedIn

Wir nutzen im Rahmen unseres Onlineangebotes die Marketingdienste des sozialen Netzwerkes LinkedIn der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland („LinkedIn“).

Diese verwenden Cookies, d. h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dies ermöglicht uns, Ihre Nutzung der Website zu analysieren. Beispielsweise können wir den Erfolg unserer Anzeigen messen und Nutzern Produkte zeigen, die sie zuvor interessiert haben.

Dabei werden beispielsweise Informationen über das Betriebssystem, den Browser, die Website, die Sie zuvor aufgerufen haben (Referrer-URL), die vom Nutzer besuchten Websites, die Angebote, auf die der Nutzer geklickt hat, sowie das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Website gespeichert.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden pseudonymisiert und an einen LinkedIn-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. LinkedIn speichert daher weder den Namen noch die E-Mail-Adresse des betreffenden Nutzers. Vielmehr werden die oben genannten Daten nur der Person zugeordnet, für die das Cookie erzeugt wurde. Dies gilt nicht, wenn der Nutzer LinkedIn die Erlaubnis erteilt hat, die Daten ohne Pseudonymisierung zu verarbeiten, oder wenn er über ein LinkedIn-Konto verfügt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können der Verwendung Ihrer Daten auch direkt auf LinkedIn widersprechen: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

Wir verwenden LinkedIn Analytics, um die Nutzung unserer Website zu analysieren und sie regelmäßig zu verbessern. Wir können die erhaltenen Statistiken nutzen, um unser Angebot zu verbessern und es für Sie als Nutzer interessanter zu machen. Alle LinkedIn-Unternehmen haben den Standardvertragsklauseln zugestimmt, um sicherzustellen, dass der Datenverkehr in die USA und nach Singapur, der für die Entwicklung, Implementierung und Wartung der Dienste erforderlich ist, auf rechtmäßige Weise erfolgt. Wenn wir die Nutzer um ihre Zustimmung bitten, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Artikel 6, Absatz. 1 Bett. eine DSGVO. Andernfalls ist die Rechtsgrundlage für die Verwendung von LinkedIn Analytics Artikel 6, Absatz. 1 p. 1 Bett. f DSGVO.

Informationen von Drittanbietern: LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2 Ireland; Benutzervereinbarung und Datenschutz.

Datenschutzerklärung für YouTube

Die Funktionen des Dienstes „YouTube“ sind auf dieser Website eingebunden. „YouTube“ gehört Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht gegründeten und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, die die Dienste im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz betreibt.

Ihre rechtliche Vereinbarung mit „YouTube“ umfasst die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die unter folgendem Link zu finden sind: https://www.youtube.com/static?gl=de&template=terms&hl=de. Diese Bestimmungen stellen eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen und „YouTube“ über die Nutzung der Dienste dar. Die Datenschutzrichtlinie von Google erläutert, wie „YouTube“ Ihre persönlichen Daten verarbeitet und schützt, wenn Sie den Dienst nutzen.

Agenturdienstleistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden gemäß. die Datenschutzbestimmungen der Bundesregierung (Datenschutzgesetz, DSG) und der EU-DSGVO im Zusammenhang mit unseren vertraglichen Dienstleistungen.

Wir verarbeiten Bestandsdaten (z. B. Kundenstammdaten wie Namen oder Adressen), Kontaktdaten (z. B. E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z. B. Texteingaben usw.), Vertragsdaten (z. B. Vertragsgegenstand, Laufzeit), Zahlungsdaten (z. B. Bankverbindung, Zahlungshistorie), Nutzung – und Metadaten (z. B. im Rahmen der Auswertung und Erfolgsmessung von Marketingmaßnahmen). Zu den betroffenen Personen gehören unsere Kunden, interessierte Parteien und deren Kunden, Nutzer, Besucher der Website oder Mitarbeiter sowie Dritte. Der Zweck der Verarbeitung besteht in der Erbringung von Vertragsdienstleistungen, der Rechnungsstellung und unserem Kundenservice. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (vertragliche Dienstleistungen), Art.6 Abs.1 lit. f DSGVO (Analyse, Statistik, Optimierung, Sicherheitsmaßnahmen). Wir verarbeiten Daten, die für die Einrichtung und Durchführung der vertraglichen Dienstleistungen erforderlich sind, und weisen auf die Notwendigkeit der Offenlegung dieser Daten hin. Eine Weitergabe an Dritte findet nur statt, wenn dies im Rahmen einer Bestellung erforderlich ist. Bei der Verarbeitung von Daten, die uns im Rahmen einer Bestellung zur Verfügung gestellt werden, handeln wir gemäß den Anweisungen des Kunden und den gesetzlichen Anforderungen für die Bearbeitung der Bestellung gemäß. Art.28 DSGVO und verarbeitet die Daten nicht für andere als die in der Bestellung angegebenen Zwecke.

Wir löschen die Daten nach Ablauf der gesetzlichen Garantie und vergleichbarer Verpflichtungen. Die Notwendigkeit der Datenspeicherung wird in unregelmäßigen Abständen überprüft. Im Fall von gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf. Im Falle von Daten, die uns im Rahmen eines Auftrags vom Kunden übermittelt wurden, löschen wir die Daten gemäß den Vorgaben des Auftrags, in der Regel nach Abschluss des Auftrags.

Maklerdienste

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden, Klienten und Interessenten (einheitlich als „Kunden“ bezeichnet) gemäß den Datenschutzbestimmungen der Bundesregierung (Datenschutzgesetz, DSG) und der EU-DSGVO gemäß Art. 6 par. 1 Bett. b. GDPR, um Ihnen unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Dienstleistungen zu erbringen. Welche Daten hier verarbeitet werden, die Art, der Umfang und der Zweck und die Notwendigkeit ihrer Verarbeitung richten sich nach dem zugrunde liegenden Auftrag. Dazu gehören im Wesentlichen das Inventar und die Stammdaten der Kunden (Name, Adresse usw.) sowie die Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefon usw.), die Vertragsdaten (Inhalt der Bestellung, Gebühren, Laufzeit, Informationen über vermittelte Unternehmen/Versicherer/Dienstleistungen) und die Zahlungsdaten (Provisionen, Zahlungshistorie usw.). Wir können auch Informationen über die Eigenschaften und Umstände von Personen oder Dingen, die ihnen gehören, verarbeiten, wenn dies Teil unserer Bestellung ist. Dies können z. B. Informationen über persönliche Umstände, bewegliches oder unbewegliches Eigentum sein.

Im Rahmen unserer Bereitstellung kann es auch erforderlich sein, dass wir besondere Kategorien von Daten gem. Art. 9 Abs. 1 DSGVO, insbesondere die Verarbeitung von Informationen über die Gesundheit einer Person. Zu diesem Zweck ist ggf. gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. a., Artikel 7, Artikel 9 Absatz 2 lit. un DSGVO eine ausdrückliche Einwilligung des Kunden erforderlich.

Wenn es für die Vertragserfüllung oder gesetzlich erforderlich ist, offenbaren oder übermitteln wir die Kundendaten im Rahmen von Deckungsanfragen, Vertragsabschlüssen und -abwicklungen, Daten an Anbieter von Dienstleistungen/Medienobjekten, Versicherer, Rückversicherer, Maklerpools, technische Dienstleister, andere Dienstleister, wie z. B. kooperierende Verbände, sowie Finanzdienstleister, Kreditinstitute und Investmentgesellschaften sowie Sozialversicherungsagenturen, Steuerbehörden, Steuerberater, Rechtsberater, Wirtschaftsprüfer, Versicherungsombudsleute und die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA) oder die Eidgenössische Finanzaufsichtsbehörde (BaFin). Wir können auch Subunternehmer beauftragen, z. B. Subagenten. Wir holen die Einwilligung des Kunden ein, wenn dies für die Offenlegung / Übermittlung der Einwilligung des Kunden erforderlich ist (dies kann z. B. bei besonderen Datenkategorien nach Art. 9 DSGVO der Fall sein).

Die Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Garantie und vergleichbarer Verpflichtungen gelöscht, wobei die Notwendigkeit der Speicherung der Daten in unregelmäßigen Abständen überprüft wird. Darüber hinaus gelten die gesetzlichen Aufbewahrungsanforderungen. Im Fall von gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf.

Vertragliche Dienstleistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Vertragspartner und Interessenten sowie anderer Kunden, Klienten, Auftraggeber oder Vertragspartner (einheitlich als „Vertragspartner“ bezeichnet) gemäß den Datenschutzbestimmungen der Bundesregierung (Datenschutzgesetz, DSG) und der EU-DSGVO gemäß Art. 6 Abs.. 1 Bett. b. GDPR, um Ihnen unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Dienstleistungen zu erbringen. Welche Daten hier verarbeitet werden, die Art, der Umfang und der Zweck und die Notwendigkeit ihrer Verarbeitung richten sich nach dem zugrunde liegenden Vertragsverhältnis.

Zu den verarbeiteten Daten gehören Stammdaten unserer Vertragspartner (z. B. Namen und Adressen), Kontaktdaten (z. B. E-Mail-Adressen und Telefonnummern) sowie Vertragsdaten (z. B. genutzte Dienste, Vertragsinhalt, vertragliche Kommunikation, Namen von Kontaktpersonen) und Zahlungsdaten (z. B. Bankverbindung, Zahlungshistorie). ).

Grundsätzlich verarbeiten wir keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten, es sei denn, sie sind Teil einer bestellten oder vertraglich vereinbarten Verarbeitung.

Wir verarbeiten die Daten, die für die Begründung und Durchführung der vertraglichen Leistungen erforderlich sind, und weisen auf die Notwendigkeit der Offenlegung hin, wenn dies für den Vertragspartner nicht offensichtlich ist. Eine Offenlegung gegenüber externen Personen oder Unternehmen findet nur statt, wenn dies im Rahmen eines Vertrags erforderlich ist. Bei der Verarbeitung von Daten, die uns im Rahmen einer Bestellung zur Verfügung gestellt werden, handeln wir gemäß den Anweisungen des Kunden und den gesetzlichen Anforderungen.

Bei der Nutzung unserer Online-Dienste können wir die IP-Adresse und die Uhrzeit der jeweiligen Nutzeraktion aufzeichnen. Die Speicherung erfolgt auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen sowie der Interessen der Nutzer am Schutz vor Missbrauch und anderer unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies dient der ordnungsgemäßen Verfolgung unserer Ansprüche. Artikel 6 Abs. 1 Bett. F. DSGVO erforderlich oder es besteht eine rechtliche Verpflichtung dazu gemäß. Artikel 6 Abs. 1 Bett. c. GDPR.

Die Daten werden gelöscht, wenn die Daten nicht mehr zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Sorgfaltspflichten oder zur Erfüllung einer Garantie oder vergleichbarer Verpflichtungen erforderlich sind, wobei die Notwendigkeit der Speicherung der Daten in unregelmäßigen Abständen überprüft wird. Darüber hinaus gelten die gesetzlichen Aufbewahrungsanforderungen.

Verwaltung, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktmanagement

Wir verarbeiten Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen der Bundesregierung (Datenschutzgesetz, DSG) und der EU-DSGVO im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie der Organisation unserer Betriebsabläufe, der Finanzbuchhaltung und der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, wie der Archivierung. Dabei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir auch im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Grundlagen für die Verarbeitung sind Artikel 6, Par. 1 Bett. c. DSGVO, Art.6 Abs. 1 Bett. F. GDPR. Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Besucher der Website sind von der Verarbeitung betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegen in der Verwaltung, der Finanzbuchhaltung, der Büroorganisation, der Datenarchivierung, d. h. in Aufgaben, die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeit, der Erfüllung unserer Aufgaben und der Erbringung unserer Dienstleistungen dienen. Die Löschung von Daten zu vertraglichen Dienstleistungen und zur vertraglichen Kommunikation entspricht den Informationen, die für diese Verarbeitungstätigkeiten gegeben wurden.

Wir legen Daten gegenüber der Finanzverwaltung, Beratern wie Steuerberatern oder Wirtschaftsprüfern sowie anderen Honorarbüros und Zahlungsdienstleistern offen oder übermitteln sie an diese.

Darüber hinaus speichern wir auf der Grundlage unserer Geschäftsinteressen Informationen über Lieferanten, Veranstalter und andere Geschäftspartner, z. B. zum Zweck der späteren Kontaktaufnahme. Wir speichern diese hauptsächlich unternehmensbezogenen Daten in der Regel dauerhaft.

Hinweis zur Datenübertragung in den USA

Auf unserer Website sind Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA eingebunden. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre persönlichen Daten an die US-Server der jeweiligen Unternehmen übermittelt werden. Wir möchten darauf hinweisen, dass die USA kein sicheres Drittland im Sinne des europäischen Datenschutzrechts sind. Amerikanische Unternehmen sind verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als betroffene Person dagegen gerichtlich vorgehen können. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z. B. Geheimdienste) Ihre Daten zu Überwachungszwecken auf US-Servern verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben keinen Einfluss auf diese Verarbeitungstätigkeiten.

Copyrights

Das Urheberrecht und alle anderen Rechte an den Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschließlich dem Betreiber dieser Website oder den speziell genannten Rechteinhabern. Für die Vervielfältigung aller Dateien muss vorab die schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsinhabers eingeholt werden.

Wer ohne die Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers eine Urheberrechtsverletzung begeht, muss mit strafrechtlicher Verfolgung und möglicherweise mit Schadensersatz rechnen.

Allgemeiner Haftungsausschluss

Alle Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, unsere Informationen aktuell, korrekt und vollständig zu halten. Dennoch kann das Auftreten von Fehlern nicht völlig ausgeschlossen werden, was bedeutet, dass wir keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Informationen, einschließlich journalistischer und redaktioneller Informationen, übernehmen können. Haftungsansprüche gegen uns, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung der dargebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Der Herausgeber kann Texte nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung ändern oder entfernen und ist nicht verpflichtet, den Inhalt dieser Website zu aktualisieren. Die Nutzung oder der Zugriff auf diese Website erfolgt auf eigenes Risiko des Besuchers. Der Herausgeber, seine Kunden oder Partner haften nicht für Schäden, wie direkte, indirekte, zufällige, im Voraus speziell zu bestimmende oder Folgeschäden, die durch den Besuch dieser Website entstanden sind, und übernehmen daher keine Verantwortung dafür.

Der Herausgeber übernimmt auch keine Verantwortung für den Inhalt und die Verfügbarkeit von Websites Dritter, die über externe Links auf dieser Website zugänglich sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Der Herausgeber distanziert sich damit ausdrücklich von allen Inhalten Dritter, die strafrechtlich oder haftungsrechtlich relevant sein könnten oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Änderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die aktuelle, auf unserer Website veröffentlichte Version. Wenn die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung per E-Mail oder auf andere geeignete Weise über die Änderung informieren.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich an die am Anfang der Datenschutzerklärung genannte Person, die in unserer Organisation für den Datenschutz verantwortlich ist.

Biel / Bienne, den 5. Januar 2021

Quelle: Schweizer Anwalt